Motegi

Die Motegi ist ebenfalls eine zweiteilige Lederkombi mit der du, dank austauschbaren Schleifern, bedenkenlos den Ellenbogen schleifen lassen kannst. Das Model bietet Komfort auf der Straße und Sicherheit auf der Rennstrecke. Attraktives Design dank schwarzem Premium Rindsleder mit plastisch genähten 3D Patches und Details in Neon-Farben. Alle sturzgefährdeten Stellen sind extra geschützt durch SAS-TEC Protektoren an Schultern, Ellbogen, Unterarmen, Knie und Schienbein sowie ein Rückenprotektor. Zusätzlich sind Hüfte und Oberarme mit einem speziellen Viscofoam-Schaum gepolstert. Die T.F.S. Ferritkappen an Schulter und Ellenbogen verteilen die Kraft beim Sturz und schützen die Kombi. Auch hier kommt der Kevlar-Stretch des Schweizer Herstellers Schoeller® zum Einsatz und bietet Komfort während der Fahrt.

Maßanfertigung ab 1.200€

Motegi
« 1 von 3 »

Ausstattung

- Rinds- oder Känguruleder
- Kevlar-Strech Keprotec®Schoeller® an den Armen und im Schritt
- auswechselbare Ellenbogenschleifer in 5mm oder 10mm
- T.F.S. Ferritprotektoren
- Reflexstreifen
- Vorbereitung/Klett für Knieschleifer
- SAS-Tec Protektoren an Knie, Ellbogen und Schulter
- SAS-Tec Rückenprotektor
- Arm- und Halsabschluss aus Neopren
- Taschen innen
- Höcker klein
- perforiertes Innenfutter
- Sicherheitsnähte

Technische Details

TD-3Spalten-Motegi
« 1 von 2 »

Rabatz Designs

Rabatz-Motegi
« 1 von 4 »